News/Presse

Wool-Performance-Laminate: Natur und Hightech für stylischen Schutz und Komfort

 

Becker Tuche und Trans-Textil kombinieren natürliche Hochleistungsfasern mit funktioneller Textiltechnologie

 

 

Den Weg zum Büro mit dem Fahrrad zurückzulegen, liegt voll im Trend. Gut, wenn dabei die Business-Kleidung neben einem modernen Look auch für jedes Wetter gerüstet ist und ökologischer Verantwortung voll gerecht wird. Die Fusion aus modisch anspruchsvoller Gestaltung, atmungsaktiven und wasserdichten Hightech-Membransystemen sowie dem natürlichen Rohstoff Wolle gelang der Becker Tuche GmbH & Co. KG und der Trans-Textil GmbH mit ihren „Wool-Performance“-Laminaten. Diese gemeinsame Entwicklung stellen die beiden Unternehmen auf der Munich Fabric Start vom 04. bis 06. September und auf den Performance Days vom 28. bis 29. November in München vor.

©Trans-Textil GmbH

 

Während nach außen modernes und hochwertiges Design dominiert, steckt in den Wool-Performance-Laminaten jede Menge Hightech, die man nicht auf den ersten Blick erkennt, im täglichen Gebrauch aber deutlich spürt. Klassische, hochwertige Wollqualitäten und Sakko-Stoffe werden mit funktionellen Eigenschaften kombiniert, die man sonst nur aus anspruchsvoller Sport- und Outdoorkleidung kennt.

 

Hauchdünne, hochatmungsaktive Membransysteme sorgen im Laminatverbund für Schutz gegen schlechtes Wetter, aber auch für optimalen Tragekomfort. Die spezielle Laminationstechnologie von Trans-Textil erhält dabei trotz des mehrlagigen Materialaufbaus die Flexibilität und den textilen Griff.

 

Auch die gezielte Auswahl von Futterstoffen ermöglicht die weitere Anpassung der Funktion an den gewünschten Anwendungszweck. Abseiten aus Wolle, Modal oder Mischungen mit anderen Naturasern gewährleisten ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut. Als Futterlage stehen zudem hochqualitative Wollvliese von Lavalan zur Verfügung, alternativ können leichte Sommersoftshellvarianten gefertigt werden. Leichte Kettengewirke auf der Innenseite ermöglichen sogar die Herstellung wasserdichter Hardshells, die der Performance einer Outdoorjacke in nichts nachstehen und trotzdem in ihrer Optik einer Sakkojacke gleichen. Die Futterstoffe können zudem mit einem individuellen Transferdruck-Design gestaltet werden.

 

 

Ökologische Verantwortung im Gesamtkonzept

 

Als natürliche Hochleistungsfaser ist die Wolle bereits mit erstaunlichen Eigenschaften ausgestattet: sie isoliert gegen Kälte und schützt vor Hitze, bietet ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement, wirkt geruchsneutralisierend, hat einen natürlichen UV-Schutz sowie ein geringes Anschmutzungsverhalten. So findet ein natürlicher Rohstoff mit positiver Ökobilanz im Lebensweg seine Verwendung. Ein besonders nachhaltiger Ansatz ist die Kombination von Geweben aus reiner Wolle oder Wolle mit recyceltem Polyester.

 

Für die weitere Funktionalisierung greift Trans-Textil auf seine Membransysteme auf Basis von Polyurethan (PU) oder Polyester (PES) zurück, die durchgängig nach Standard 100 by Oeko-Tex zertifiziert sind, ebenso wie alle weiteren textilen Komponenten und Verarbeitungsverfahren.

 

Für die dauerhafte Wasserabweisung auf der Oberfläche kommen Oeko-Tex-zertifizierte PFC-freie Rezepturen aus der Topaz Clean4Green®-Linie zum Einsatz. Einen großen Spielraum in der Produktgestaltung eröffnet das hochwertige Transferdruckverfahren, in dem ausschließlich die natürlichen Lösemittel Wasser und Alkohol verwendet werden.

 

 

Style und Performance für jede Situation

 

Die Ansprüche von Mode und Sportswear, Outdoor, Corporate Fashion und Workwear wachsen immer näher zusammen. Wool-Performance-Laminate eignen sich dabei flexibel für jede Alltagssituation. Speziell sorgen sie beim Wechsel zwischen körperlicher Anstrengung und Ruhephasen sowie zwischen Tätigkeiten drinnen und draußen für konstanten Schutz und Komfort.

 

Durch ihre zurückhaltende Funktion und die edle Materialgestaltung eignen sich die Textilien im Businessbereich besonders für offizielle Anlässe und Geschäftstermine, ohne gleichzeitig auf  Performance verzichten zu müssen. Die Wolle passt sich dabei perfekt den Umgebungstemperaturen im gesamten Jahresverlauf an.

 

Ein weiterer Einsatzbereich sind Gewebe-Laminate für Uniformen und Corporate Fashion, beispielsweise in der Gastronomie, bei Sicherheitspersonal, Airlines, Polizeikräften und Behörden oder in Unternehmen als individuelles Corporate-Identity-Merkmal. Durch die Verwendung der originalen Uniformstoffe sind die Wool-Performance-Laminate als Mix-And-Match-Lösung mit bestehenden Kleidungsstücken kombinierbar und unterstützen durch ihre Funktion flexibel die jeweilige Arbeitssituation. Dabei sind die Mehrlagentextilien Ready-to-cut: durch die Möglichkeit, das Innenfutter direkt mit zu laminieren wird kein weiteres Innenfutter benötigt und der Zuschnitt kann in einem Arbeitsgang erfolgen.

 

Die 1927 gegründete Becker Tuche GmbH & Co. KG konzentriert sich heute auf die Produktion von Geweben für Corporate Fashion und Uniformen, sowie auf spezielle Produkte aus Wolle.

 

Die Trans-Textil GmbH gehört zu den technologisch führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Funktionstextilien durch Membrantechnologien, Lamination, Ausrüstung, Beschichtung und Druck.

©Trans-Textil GmbH

AACHENER LODEN / BECKER PERFORMANCE

Kontakt:

Becker Tuche GmbH & Co. KG
Im Erdbeerfeld 20, Eingang C
52078 Aachen

 

Tel.: +49 0241 52970
Fax: +49 0241 5297 130
E-Mail: info@becker-tuche.de

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. :

08:00  - 17:00 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Becker Tuche GmbH & Co. KG | Impressum | Imprint Datenschutz

Anrufen

E-Mail